Campus

D.Streamers sind ausgezeichnet

Nicholas Sunderland und die D.Streamers holten einen tollen 2. Platz beim Bürgermedienpreis NRW 2013. Die Landesanstalt für Medien NRW vergab am Freitag, den 6.12. vor gut 400 Gästen im Colosseum-Theater in Essen den begehrten Award.

Auf dem Bild links in der Mitte hinter dem Podest die D.Streamers: Nicholas Sunderland, Marco Geiger, Valentina Tamer und Frank Hartung (Foto: Völkner/FOX)

Auf dem Bild links in der Mitte hinter dem Podest die D.Streamers: Nicholas Sunderland, Marco Geiger, Valentina Tamer und Frank Hartung (Foto: Völkner/FOX)

Der prämierte Radiobeitrag “Halsbandsittiche auf der Königsallee” geht der Frage nach, warum sich rund 1500 Halsbandsittich-Papageien auf den Platanen auf der Kö so wohl fühlen. Die hochkarätige Jury befand, dass der Beitrag von Nicholas Sunderland ein sehr gutes Beispiel dafür sei, wie man lokale naturwissenschaftliche Themen anschaulich und informativ umsetzen könne.

Der 10. Bürgermedienpreis bot LfM-Direktor Dr. Jürgen Brautmeier die Gelegenheit, im Rahmen der Preisverleihung den Preisträgern sein Lob auszusprechen: „Bürgermedien stehen für qualitativ hochwertige Inhalte. Sie sind ein wichtiges und belebendes Element in der Rundfunklandschaft in NRW.“

Die D.Streamers sind ein Projekt an der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf.

Der verantwortliche Dozent ist Frank Hartung.

Ein Bericht über die Preisverleihung läuft am Mittwoch, 18.12.13 in der Sendung um 21:05 bei Antenne Düsseldorf und am Dienstag, 24.12. ab 13:02 bei Radio Alex in Berlin. Weitere Infos stehen auf https://www.facebook.com/D.Streamers

Colosseum

Colosseum Theater Fassade.

Colosseum

Colosseum Theater innen.

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook