Campus

Damit der Designberuf nicht zum schönen Hobby wird – Vortrag von Bianca Seidel im Rahmen der Startup-Woche Düsseldorf

„Was nützt mir der schönste Beruf der Welt, wenn ich davon nicht leben kann?“ Damit sich Designer diese Frage hoffentlich niemals stellen müssen, gab die Unternehmensberaterin Bianca Seidel in ihrem Vortrag „Leben vom Design – ein Traum wird Wirklichkeit“ wertvolle Impulse zur Kalkulation von Produkten und Designleistungen. Die mit rund 60 Teilnehmern fast ausgebuchte Veranstaltung fand am 09.05.2017 in der Mediadesign Hochschule Düsseldorf als Teil der Startup-Woche Düsseldorf statt.

Bianca Seidel an der MD.H im Rahmen der Startup-Woche Düsseldorf

Talent und Kreativität bilden eine gute Basis für alle selbstständigen Designer. Bianca Seidel ermutigte ihre Zuhörer, sich ebenso intensiv mit den wirtschaftlichen Voraussetzungen zu beschäftigen. Dass dies bei aller Begeisterungsfähigkeit für Formen, Farben und Materialien nicht einfach ist, weiß die Referentin aus eigener Erfahrung.

Denn das Spannungsfeld zwischen ungezügelter Kreativität und wirtschaftlichen Notwendigkeiten kennt sie bestens aus ihrem eigenen beruflichen Leben. Als selbstständige Designerin führte sie selbst jahrelang ein eigenes nachhaltiges Modelabel mit einem europaweiten Vertrieb. Damit gehört sie zu eine der Pionierinnen in Sachen Corporate Social Responsibility in Deutschland. Diese Erfahrungen gibt sie heute mit ihrer an die Design-Branche ausgerichtete Unternehmensberatung Bianca Seidel Consulting an Designer und Kreativunternehmer unterschiedlicher Fachrichtungen weiter.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bianca Seidel, Unternehmensberaterin

Bianca Seidel Consulting

Autor: Immo Schiller

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook