Campus

Ein neuer Professor an der MD.H in Düsseldorf im Fachbereich Mediadesign: Jenö Szönyi erhielt seine Ernennungsurkunde.

Eine Berufung stand am 27. November 2017 an der Mediadesign Hochschule (MD.H) in Düsseldorf im Fachbereich Mediadesign an. Jenö Szönyi erhielt eine Professur für Mediadesign. Das Thema seiner Antrittsvorlesung lautete: „Mobile Applikationen: Arten und Einsatzmöglichkeiten von Apps“.

Dabei stellte er in seiner Präsentation zunächst verschiedene Betriebssysteme und die Top 15 Apps dar. Jenö Szönyi ging insbesondere auf die Nutzer und Nutzungsverhalten in den letzten zwei Jahren bis heute und auch auf die Gender Studie bei der Nutzung verschiedener Endprodukte ein.

Szönyi erklärt, dass es außerdem verschiedene Kategorien von Apps gibt – er führte Erklärungen sowie Vor- und Nachteile von Nativ, Web, und Hybride Apps auf. Weitere Punkte seiner Präsentation waren Frameworks und APIs (Beispielimplementierungen) und der Stand der Dinge wie z.B. beim „Internet of Things“.

Mit einem Resümee bezüglich der Gestaltung, Entwicklung und zukünftiger Möglichkeiten, beendete Jenö Szönyi seinen Vortrag.

Im Info-Raum der Hochschule erhielt der neu ernannte Professor unter dem Applaus der Mitarbeiter und Studierenden seine Erkennungsurkunde sowie Talar und Barett aus den Händen des akademischen Leiters Prof. Dr. Thomas Meyer. Beim Buffet und einem Glas Sekt nahm der frisch gekürte Professor die Glückwünsche der Teilnehmer der Antrittsvorlesung entgegen.

 

Fotos: Tugce Yalcin

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook