Campus

Fashion’s Night in Düsseldorf – Shoppen und Kontakte knüpfen

“A Global Celebration of Fashion” war in diesem Jahr das Motto der Fashion’s Night Out in Düsseldorf, initiiert von VOGUE. Zum neunten Mal öffneten am 8. September 2017 Düsseldorfer Luxusboutiquen und Department Stores bis Mitternacht ihre Pforten. Dieses Fashion- und Shopping-Event mit dem großen Angebot an limitierten Kollektionen und besonderen Aktionen bescherte der Stadt wieder mal ein weiteres Mode-Highlight. Neben Champagner-Empfang, Live-Acts und Give-aways präsentierten einige Shops Produktneuheiten und warben mit Rabatten.

Neben unbegrenztem Abendshoppen von Apropos über Karl Lagerfeld bis hin zu Zara lud QVC alle Modefans zu einem großen Live-Show-Event mit spektakulärer Modenschau, zahlreichen Promis und den Designern Jette Joop, Uta Raasch und Thomas Rath ins Hotel InterConti ein. Die Kö-Galerie präsentierte zum 30. Geburtstag eine große Runway-Fashionshow und Dior launchte seinen neuen „Rouge Dior Liquid“ Lippenstift mit einem großen Outdoor-Event. Bei Jades traf man sich zum Beauty-Talk & Modenschau und im Concept Store bei Franzen präsentierte Kaviar Gauche einen Pop-up-Shop.                    Modehungrige konnten sich zwischendurch kulinarisch entspannen, ob bei Nespresso mit außergewöhnlichen Kaffeeköstlichkeiten oder in Breuningers „Sansibar“ mit einem Vogue Menü.

Prof. Silja Schendel und Prof. Martina Becker von der MD.H nutzten diesen Abend, um sich von der Executive Assistant Managing Directors Frau Denise Vieregge durch Deutschlands ersten Flagshipstores von Saks of 5th führen zu lassen. Die im Juni dieses Jahres von der kanadische Warenhauskette Hudson’s Bay, zu der auch Kaufhof gehört, eröffnete erste deutsche Filiale des amerikanischen Konzerns bietet Premium-Marken zu kleinen Preisen an. Von Damen-, Kinder und Herrenmode über Handtaschen und Accessoires bis hin zum Home Department werden auf fünf Etagen des ehemaligen Carsch-Hauses Produkte mit Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent angeboten. Zielgruppe sind modebewusste, junge Menschen, die gerne Marken tragen, aber sich diese zum Originalpreis oft nicht leisten können. Begleitet von Musik und Cocktails trafen sich hier Modefans, um eine der drei verlosten Yves Saint Laurent Taschen zu gewinnen oder um vor dem Social Media Mirror für ein Erinnerungsfoto zu posieren.

Spannend ist das Konzept des Konzerns auf alle Fälle und nachdem erste Kontakte zwischen Saks of 5th und der MD.H geknüpft wurden kann daraus in Zukunft das ein oder andere Projekt entstehen.

vogue night 2

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook