Campus

Making Games Talents in München

Wenn Heiko Klinge, Chefredakteur der Making Games, zum Recruiting-Event „Making Games Talents“ einlädt, folgen dieser Einladung Games-Studios aus dem ganzen deutschsprachigen Raum und zahlreiche Entwickler-Talente. Gamedesign-Studierende der MD.H nahmen am vergangenen Samstag in München zum wiederholten Male die Chance wahr, mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Dabei stand das Praxissemester ganz im Fokus der Kontakte.

Aesir Interactive auf der Making Games Talents 2014

Aesir Interactive auf der Making Games Talents 2014.

Seit 2008 hat die „Making Games Talents“ bei 15 Veranstaltungen in 4 Städten über 300 Jobs bei mehr als 40 unterschiedlichen Studios ermöglicht. Dabei verfolgt das Event die Strategie, dass die Firmen in 20-minütigen Präsentationen ihren Bedarf, Anforderungen und Leistungen sowie aktuelle Projekte vorstellen. Danach können an den einzelnen Ständen Gespräche mit den Firmenvertretern geführt, Portfolios präsentiert und Bewerbungsunterlagen abgegeben werden.

In den großzügigen Räumen des IDG Verlages präsentierten sich Spielefirmen verschiedener Größe – darunter mit Chimera Entertainment und Aesir Interactive zwei Studios, die von MD.H Absolventen gegründet wurden – und versuchten die Bewerber für ihre rund 100 Stellen mit Goodies wie „Schwimmbecken“ und „cooler“ Arbeitsathmosphäre zu „locken“:

  • Deep Silver Fishlabs (Sports Car Challenge, Galaxy on Fire Weltraumspiele) aus Hamburg
  • Goodgame Studios (Goodgame Empire) aus Hamburg
  • InnoGames (Forge of Empires) aus Hamburg
  • Sproing (Silent Hunter Online) aus Wien
  • CipSoft (Tibia) aus Regensburg
  • Chimera Entertainment (Bernd das Brot, Word Wonders) aus München
  • HandyGames (Aces of the Luftwaffe, Townsmen) aus Giebelstadt (bei Würzburg)
  • und Aesir Interactive als Indie-Studio aus München

Mehr zu den Studios und Ihren Bedarf finden Sie unter: http://de.amiando.com/talents_muc2014.html;jsessionid=AF7B2C2B2C22234A0A…

Das Konzept dieses speziell auf den Spielesektor zugeschnittenen Recruiting-Events verspricht einen hohen Erfolg auf beiden Seiten und viele wertvolle Insider-Informationen für alle, die ihre berufliche Zukunft in der Spieleentwicklung sehen.

Die offizielle Website: www.makinggames.de/talents.

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook