Campus

Social Community Day 2014 – Ein Bericht von Kira Schlender und Jessica Bolz

Unter dem Motto „Freiheit für das Internet!“ widmete sich der alljährliche „Social Community Day“ im Kölner Veranstaltungszentrum KOMED am 27. Oktober zentralen Themenaspekten und Problemstellungen der digitalen Gesellschaft zum Freiheitsbegriff. Die vom Grimme-Institut organisierte Veranstaltung näherte sich der Thematik mit Hilfe von multiperspektiven Betrachtungsweisen geladener Medienexperten.

Anhand zahlreicher Praxisbezüge wurden Aspekte der Meinungsbildung, Quellenvielfalt und staatliche sowie wirtschaftliche Überwachung in Form von Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops debattiert.

Der Tagungsbericht von Kira Schlender und Jessica Bolz zur Nachlese in der Rubrik “Im Fokus“.

Social Community Day 2014

Zum Foto v.l.n.l.: Marc Hippler (Rheinische Post Online), Jenna Zita Günnewig (WDR.de), Birgit Kimmel (Klicksafe), Christian Schicha (Mediadesign Hochschule), Daniel Fiene (Antenne Düsseldorf)

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook