Presse

Berufung von Dr. Thomas Siegel als Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Mediadesign Hochschule München

Am 11. Juni wurde Herr Dr. Thomas Siegel zum Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement berufen. In seiner Antrittsvorlesung erläuterte er den schwierigen Umgang der öffentlichen Institutionen mit dem Phänomen „Nudging“

Mit dem Begriff „Nudging“ können die allermeisten Menschen – ohne google zu Rate zu ziehen – zunächst nur wenig anfangen. Gemeint ist das (mehr oder wenige) sanfte „Anschubsen“ im öffentlichen Raum, durch das Menschen zu den gesellschaftlich erwünschten Handlungen erzogen werden sollen. Beispiele für erfolgreiches „Nudging“ sind die Hinweisschilder und –bilder, die heute auf allen Zigarettenpackungen zu sehen sind.

Nudging war das Thema der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Thomas Siegel an der Mediadesign Hochschule in München (MD.H). Prof. Dr. Siegel verdeutlichte in seinem Vortrag, dass Nudging durch nicht-staatliche Akteure eine alltägliche Erscheinung darstellt, die in der Regel unproblematisch ist. Wird dagegen Nudging durch den Staat eingesetzt, ist es im Umkehrschluss problematischer und sollte nur in engen Grenzen stattfinden, nämlich nur dort, wo der Staat berechtigte Eigeninteressen hat (Steueraufkommen, Schutz der Gesellschaft …). Im bis auf den letzten Stuhl gefüllten Audimax der MD.H wurden Prof. Dr. Thomas Siegel unter dem Applaus der Mitarbeiter, Studierenden und Gäste seine Ernennungsurkunden sowie Talar und Barett von dem Rektor der Hochschule Hartmut Bode überreicht.

Seit 1994 ist Prof. Dr. Siegel Geschäftsführer der Steuerkanzlei Dr. Thomas Siegel. In dieser Funktion ist er seit langen Jahren als Referent zum Thema „Internationales Steuerrecht“ und „Gründungsberatungen“ für Verbände Behörden, Vereinen und Banken aktiv.

Der Standort München freut sich, einen erfahrenen Referenten und Dozenten als neuen Professor im Fachbereich Medien- und Kommunikationsmanagement begrüßen zu dürfen. Bereits seit 2012 gelingt es Herrn Dr. Siegel, die Studierenden in den Managementstudiengängen der MD.H als Dozent mit seiner Praxiserfahrung für die Bereiche Unternehmensführung und Unternehmensgründung zu begeistern. Das Hauptaugenmerk der Forschungstätigkeit von Prof. Dr. Siegel liegt auf der Entwicklung neuer Managementregeln in einer sich strak und schnell ändernden Zeit der Unternehmen und der Praxis in Unternehmen.

 

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook