Presse

Die Mediadesign Hochschule verleiht Borussia Dortmund die Auszeichnung zur Trikotmeisterschaft 2016 beim Heimspiel gegen den Hertha BSC Berlin

Am 14. Oktober 2016 kürte die MD.H den Bundesliga Trikotsieger 2016. Frank Thomas Meyer -Pressesprecher der MD.H Düsseldorf – bekam die Möglichkeit, das ausverkaufte Abendspiel des BVB gegen den Hamburger SV im Signal Iduna Park zu sehen und dabei dem Verein die Urkunde der MD.H zur Trikotmeisterschaft 2016 zu überreichen.

MDHgoesBVB_Trikotmeister_web

Prof. Dr. Thomas Meyer mit Carsten Cramer bei der Übergabe der Urkunde zur Trikotmeisterschaft, Foto: BVB

 

Frank Thomas Meyer berichtet: „Wir wurden von Carsten Cramer (BVB-Direktor für Vertrieb und Marketing) und Lisa Böhm (Marketing) am Stadion empfangen, und übergaben die Urkunde der MD.H. Im Gegenzug bedankten sich beide mit einem aktuellen Heimtrikot von Borussia Dortmund, das von den Stars des Bundesligisten unterschrieben wurde.“ Cramers große Freude über die Auszeichnung spiegelte sich auch in seiner Aussage wieder, wonach es stets eine große Herausforderung für die Verantwortlichen sei, mit der Kombination aus Gelb und Schwarz eine Trikotkomposition zu finden, die die Fans jedes Jahr von neuem anspricht.

Nach einem Fotoshooting bei dem, das prämierten Trikot nicht fehlen durfte, stand die Partie des BVB gegen Hertha BSC an, die mit einem 1:1 vor 80.800 Zuschauern endete. Dortmund bleibt somit unter Trainer Tuchel zu Hause weiter ungeschlagen, hat aber Boden im Kampf um die Meisterschaft an einen Mitkonkurrenten auf die vorderen Plätze verloren.

Das MD.H Presseteam dankt dem BVB für die Gastfreundschaft. Ein besonderer Dank gilt Lisa Böhm (Marketing), für die Organisation dieses Abends im Stadion: Auf den Tag genau vor drei Jahren und einem Monat feierte der BVB schon einmal die MD.H Auszeichnung für das beste Saisontrikot.

MDHgoesBVB1_web

Übergabe im Ambiente des BVB Fanshops, Foto: BVB

 

 

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook