Presse

Was VR/AR Industrieanwendungen von Computerspielen lernen können

Vortrag von Prof. Dr. Christoph Minnameier an der MD.H München im Rahmen der Munich Creative Business Week:
am 6. März 2018 / 18:00 – 19.30 Uhr
in der Mediadesign Hochschule,
Claudius-Keller-Str. 7
81669 München, Audimax

MDH-Opening-1703_by-Jonas-Friedrich_38515_lowres

Computerspiele werden häufig als Innovationstreiber bezeichnet, u.a. weil die Anforderungen moderner Computerspiele den Absatz und damit die Weiterentwicklung von Hardwarekomponenten befeuern. Auch die Entwicklung heute verfügbarer VR-Brillen wurde wesentlich durch die Spieleindustrie begünstigt, und interaktive VR/AR Industrieanwendungen werden fast ausschließlich mit Game Engines erstellt. Der Vortrag erklärt, warum Computerspiele ein relevantes Vorbild für Industrieanwendungen sind und welche Erkenntnisse aus der Entwicklung übertragbar sind. Vortrag (in engl. Sprache) von Prof. Dr. Christoph Minnameier.

Eingeladen sind Branchen- und Pressevertreter, die interessierte Öffentlichkeit sowie Studierende, Alumni, Professoren, Dozenten und Studieninteressierte. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung erbeten an (limitierte Plätze)
Maren Müller-Bierbaum, Leitung Karriereservice
: m.bierbaum@mediadesign.de

Link zum Vortrag auf der MCBW Website.

Mehr zu Prof. Dr. Christoph Minnameier.

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook