Projekte

Eine Annäherung an die Zeit

Experimentelle Studien und Videoinstallationen. Bachelorarbeit im Studiengang Mediadesign (B. A.) von Samantha Holmer und Nicole Sturm.

Ist die Zeit objektiv, also real, oder existiert sie nur im individuellen Erleben der Menchen? Die Arbeit, als eine Analyse der Gegenwart, beschäftigt sich mit der Zeitwahrnehmung. Wir empfinden die Moderne als extrem beschleunigtes Zeitalter, so dass sich die Frage stellt, inwiefern dieses Tempo in der Gesellschaft integrierbar ist und an welchen Stellen die Geschwindigkeit, zu Gunsten einer intensiveren Wahrnehmung, gebremst werden sollte. Dabei wird nicht der Anspruch erhoben zu einem „richtigen“, gar allgemein gültigen Ergebnis zu gelangen. Vielmehr gilt es einen Prozess aufzuzeigen und das Abstraktum Zeit erfühlbar zu machen. So wird mittels verschiedenster Studien versucht, sich dem Phänomen Zeit zu nähern und es visuell darstellbar zu machen.

Eine Annhährung an die Zeit - Werkschau am 29. September 2011

Eine Annhährung an die Zeit – Werkschau am 29. September 2011

3D-Brille

3D-Brille

Booklet

Booklet

Logo

Logo

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook