Campus

Exkursion zur Staatsbibliothek Berlin

Erstsemester des Fachbereichs Medien- und Kommunikationsmanagement besuchten zusammen mit Prof. Dr. Bert Neumeister die Staatsbibliothek zu Berlin. Mit über 23 Millionen verfügbaren Titeln ist sie die größte Universalbibliothek im deutschsprachigen Raum. Zum Bestand zählen historische Schätze wie die Gutenberg-Bibel von 1454, Handschriften von Goethe und Lessing sowie der Nachlass von Alexander von Humboldt.

Einem breiten Publikum ist das markante Gebäude an der Potsdamer Straße durch den preisgekrönten Film Der Himmel über Berlin von Wim Wenders bekannt geworden. Längere Szenen spielen besonders auf der zweiten Terrassenebene im Lesesaal.

Neben einer Benutzereinführung in die zahlreichen Recherchemöglichkeiten der Kataloge konnten die Studierenden auch Einblicke in die moderne Bibliotheksarbeit gewinnen. Diese verändert sich gegenwärtig zum digitalen Wissensmanagement, um mit internationalen Kooperationspartnern wie z.B. der British Library in London den Spitzenbedarf der Forschung zu decken.

Wir danken dem Besucherteam der Staatsbibliothek zu Berlin für den spannenden Blick hinter die Kulissen.

Der Webauftritt der Staatsbibliothek ist unter http://staatsbibliothek-berlin.de/ zu finden.

Staatsbibliothek Berlin

20170104_102121

 

Share on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Facebook