Campus

26. Juli an der MD.H München: News und Inspiration aus dem Web

6. Webmontag an der MD.H versammelt wieder Web-Interessierte und -Experten zum regen Austausch an der Mediadesign Hochschule München

Webmontag 2010 an der Mediadesign Hochschule München

Webmontag 2010 an der Mediadesign Hochschule München.

Im halbjährlichen Rhythmus organisiert ein Studententeam an der Mediadesign Hochschule den „Webmontag“ und bietet damit Interessierten und Profis eine Kontakt- und Informationsplattform.

Am 26. Juli 2010 werden in den Räumen der Hochschule in der Claudius-Keller-Straße 7 im Münchner Osten in angenehmer Atmosphäre Erfahrungen ausgetauscht, Kontakte geknüpft, Trends diskutiert oder einfach nur gefachsimpelt.

Einlass ist ab 19 Uhr, wobei die Vorträge in der Zeit von 19:30 bis 21 Uhr mit kleinen Pausen stattfinden. Anschließend wird der Barbetrieb mit „Häppchen“ und Loungemusik fortgesetzt.

Seinen Ursprung hat der „Webmontag“ im Silikon Valley. Er dient einer besseren Vernetzung der Web 2.0 Szene. Inzwischen wird das nicht-kommerzielle, informelle Treffen in mehr als 30 deutschen Städten ebenso erfolgreich umgesetzt. Anwender, Entwickler, Unternehmer, Designer, Gründer, Pioniere, Professoren oder Finanziers – der Webmontag bringt alle zusammen und bietet die einzigartige Möglichkeit, einem großen Publikum von Webbegeisterten neue Ideen vorzustellen.

Geplante Vortragsthemen u.a.:

  • „Existenzgründung und Zukunft der Kreativwirtschaft in ausgewählten Bereichen“ von Andreas Bode
  • Unternehmensvorstellung „Shobbits – Wir machen Online-Shopping zum Erlebnis“ des jungen interaktiven Shoppingnetzwerks
  • „Science Hack Day“ Vortrag von Georg Portenkirchner
  • „Bring on the Learning Revolution – Was die Bildungsbranche vom e-commerce lernen kann“ Vortrag von Roman Rackwitz
  • Zur Anmeldung geht es unter www.webmontag.de