Campus

Die MD.H beim Deutschen Entwicklerpreis 2013

Die Games-Branche feierte sich am 11.12.2013 im Alten Kesselhaus in Düsseldorf und die Studierenden der MD.H nutzen die Gelegenheit, um mit Branchengrößen ersten Kontakte zu knüpfen.

Die MD.H beim Deutschen Entwicklerpreis 2013

Studierende und Alumni der MD.H beim Deutschen Entwicklerpreis 2013 – im Gespräch mit Gästen

Game-Design-Studentin Lea Schirmer beschreibt ihre Eindrücke so: „Die Atmosphäre habe ich als entspannt und ausgelassen empfunden. Wir konnten am MD.H-Stand vielen Gästen unsere Projekte präsentieren.“ Die Gäste am Stand, darunter so illustre Gäste wie Jan Müller-Michaelis (Daedalic), Helge Borgarts (Phenomedia), Harald Hesse (GamesMarkt), Christopher Kassulke (HandyGames) und Branchen-Pionier Ralf Adam schenkten den Studierenden viel Zeit und ließen sich die Entwicklung der Games eingehend erläutern. Lea Schirmer: „Ich wünsche mir für nächstes Jahr weiterhin die MD.H auf dem Deutschen Entwicklerpreis vertreten zu dürfen, um dann meine neuen Projekte vorstellen zu können!