Campus

Eine Rose für die Liebe?

Der RTL-Bachelor verspricht Liebesglück. Faktisch handelt es sich aber um ein Geschäftsmodell für die beteiligten Kandidatinnen, durch das sie sich Anschlussaufträge als Model, Moderatorin oder Schauspielerin erhoffen. Um dieses Ziel zu erreichen, nehmen sie auch peinliche und entwürdigende Darstellungen vor der Medienöffentlichkeit in Kauf. Christian Schicha analysiert für focus.de das Konzept und die Regeln der Kuppelshow.

Christian Schicha

Christian Schicha.

Weitere Links:
Prof. Dr. Christian Schicha für focus.de: Rose oder Karriere? So wird aus der „Bachelor“-Show profitiert.