Campus

Erfolgsfaktor Social Media – Gastvortrag von Collin Croome

Collin Croome gehört zu den Online-Spezialisten der ersten Stunde. Als 19jähriger hat er bereits Anfang der 90iger Jahre Multimedia-Präsentationen für Apple gestaltet. Seit er sich 1997 mit seiner eigenen Agentur auf die Fashion- und Lifestyle-Branche fokussiert hat, beschäftigt ihn die Frage: „Wie schafft man es, eine Marke oder ein Produkt im Netz erlebbar zu machen?“ Dass das Team von coma2 e-branding diese Herausforderung sehr gut meistert, belegt der ausgesuchte Kundenkreis, zu dem internationale Premium Fashion & Lifestyle-Marken wie HUGO BOSS, Strellson, JOOP! oder Schiesser gehören. Die Studierenden aus den Medien- und Modestudiengängen sowie Auszubildende Mediengestalter, die zu diesem Gastvortrag zahlreich erschienen waren, wurden auf eine rasante Zeitreise von den Anfängen von Multimedia bis hin zu dem eindrucksvollen Siegeszug von Social Media mitgenommen.

Erfolgsfaktor Social Media – Gastvortrag von Collin Croome

Erfolgsfaktor Social Media – Gastvortrag von Collin Croome

„Die Zeit in der wir jetzt gerade leben, ist der Hammer. Aktuell verändert so viel wie nie zuvor“, leitet Collin Croome das Thema ein und präsentiert eindrucksvolle Zahlen: Innerhalb der letzten fünf Jahre ist Social Media um den Faktor zehn gewachsen, Mobile Apps um den Faktor einhundert und Cloud Storage um das 250igfache. Hinzu kommt, dass 90% aller weltweit gespeicherten Daten innerhalb der letzten zwei Jahre entstanden sind. Social Media ist im Zuge dieser rasanten Entwicklungen ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik geworden.

Heute beeinflusst die Öffentlichkeit den Wert einer Marke. Innovative Unternehmen streben daher die Interaktion mit den Kunden an. Wenn es um das Thema Reichweite geht, ist Facebook aktuell unschlagbar. Aber auch bei der exakten Ansprache der richtigen Zielgruppe ist Facebook gegenüber den Massenmedien im Vorteil. Besonders schlagkräftig im Sinne eines Marketing-Erfolgs sind integrierte Kampagnen, die auf verschiedenen Medien spielen.

Die große Rolle von Social Media in den Medien, der Unternehmenswelt und der Modebranche wird als Thematik in den Studiengängen und der Ausbildung an der MD.H wieder gespiegelt. In den Kreativstudiengängen beschäftigen sich die Studierenden aus dem Gesichtspunkt der Gestaltung, in Gamedesign mit geeigneten Spiele- und Kommunikationskonzepten, und in den Management-Studiengängen werden Methoden und Wirkung in der Social Media-Kommunikation analysiert sowie Kommunikationskonzepte entwickelt. Der Gastvortrag von Collin Croome stieß daher auf großes Interesse bei den Studierenden und Auszubilden aus den verschiedenen Fachbereichen und wurde lautstark beklatscht.

Weitere Informationen unter: www.SocialMediaExperte.com und www.coma2.com