Campus

Erster Platz beim „LCL Fashion Design Award“ der ARD-Serie „Verbotene Liebe“

Nele Schnieders, Studentin des Fachbereichs Modedesign (2. Semester) an der MD.H Düsseldorf, belegte mit ihrem Wettbewerbsentwurf zu dem Thema „Ein Kleid für eine heiße Sommernacht“ den ersten Platz beim „LCL Fashion Design Award“ der ARD-Serie „Verbotene Liebe“.

LCL Fashion Design Award" der ARD-Serie "Verbotene Liebe"; Foto: ARD, Verbotene Liebe

LCL Fashion Design Award“ der ARD-Serie „Verbotene Liebe“; Foto: ARD, Verbotene Liebe

Das Kleid von Nachwuchsdesignerin Nele Schnieders wird in einer Szene bei „Verbotene Liebe“ zum Highlight.

Wir gratulieren Nele Schnieders recht herzlich!

Hier geht es zum Video „Das Gewinnerkleid des 2. LCL Fashion Design Awards“ von „Verbotene Liebe“: http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/verbotene-liebe/extra/videos/das-gewinnerkleid-des-2-lcl-fashion-design-awards-100.html

Ein Kurzbericht der Gewinnerin Nele Schnieders (MOD1013) ist unter dem folgenden Link zu sehen: http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/verbotene-liebe/specials/lcl-fashion-design-award-104.html

Nele Schnieders, Modedesign-Studentin, 2. Semester

Nele Schnieders, Modedesign-Studentin, 2. Semester