Campus

Fröhling zeigt bewegte Landschaften

Fotoausstellung „Pixelprojekt_Ruhrgebiet“ mit dem MD.H-Dozenten Wolfgang Fröhling im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

Bild aus der Fotoserie „Bewegte Landschaft" von Wolfgang Fröhling

Bild aus der Fotoserie „Bewegte Landschaft“ von Wolfgang Fröhling

Bereits seit zehn Jahren unterrichtet der in Bottrop lebende Fotograf Wolfgang Fröhling als Dozent an der MD.H in Düsseldorf bei den Mediagestaltern sowie in den Studiengängen Mediadesign und Medienmanagement u.a. die Module Fotografie, Photoshop, Digitale Bildbearbeitung, Typographie, InDesign und Print-Publishing.

Nach seinem Studium an der FH Dortmund zur Visuellen Kommunikation (Schwerpunkt Grafik Design) studiere Fröhling an der renommierten Folkwang-Hochschule Fotographie. Seine Fotos mir Ruhrgebietsmotiven sind in zahlreichen Ausstellungen präsentiert worden, unter anderem auf der Zeche Zollverein in Essen und im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen. 2006 erhielt Fröhling als Auszeichnung den Fotopreis im Rahmen des Projektes „Emscher: Zukunft“ in Essen.

Bild aus der Fotoserie „Bewegte Landschaft" von Wolfgang Fröhling

Bild aus der Fotoserie „Bewegte Landschaft“ von Wolfgang Fröhling

In diesem Jahr geht das Pixelprojekt_Ruhrgebiet mit seiner 6. Ausstellung in das 7. Jahr seines Bestehens. Für die diesjährige Ausstellung hat die Jury aus 153 eingereichten Fotoserien 34 Serien, darunter auch die von Wolfgang Fröhling zum Thema „Bewegte Landschaft“, ausgewählt.

Das Pixelprojekt zeigt weiterhin aktuelle und historische Bilder vornehmlich aus dem Ruhrgebiet. Die Themenpalette de Fotos reicht von der Gastronomie an ungewöhnlichen Orten über Bilder zur Einweihung der neuen Moschee in Duisburg bis hin zur Arbeiten über die Bauarbeiten am Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen.

Auf der Internetseite wächst die digitale Sammlung nun auf 286 Fotoserien von 178 Fotografinnen und Fotografen und insgesamt rund 5.500 Einzelfotografien. So wird auch im Hinblick auf die Kulturhauptstadt Ruhr 2010 das regionale Gedächtnis der Region zunehmend sichtbar.

Bild aus der Fotoserie „Bewegte Landschaft" von Wolfgang Fröhling

Bild aus der Fotoserie „Bewegte Landschaft“ von Wolfgang Fröhling

Die Ausstellung „Pixelpark_Ruhrgebiet: Neuaufnehmen 2008/2009 ist vom 23. April bis 13. Juni 2009 jeweils Montag bis freitags von 8-18 Uhr und am Samstag von 8-16 Uhr im Wissenschaftspark Gelsenkirchen zu sehen. Weitere Infos finden sich unter www.pixelprojekt-ruhrgebiet.de und unter www.bildsprachen.de