Campus

Thera Bytes fährt Test an der MD.H München

Am 2. August 2016 begrüßte Prof. Dominik Mieth das Team von Thera Bytes am Münchner MD.H Campus. Die Firma arbeitet an einem Puzzle Spiel für Apple TV, welches an diesem Nachmittag durch die Studenten des Studiengangs Game Design getestet werden soll.

Rund sechs Studenten hatten sich für den ersten Play-Test gemeldet und halfen Thera Bytes mit ihrer Teilnahme dabei, wichtiges Spieler-Feedback für die Release-Version zu geben. Über ein Online-Tracking kann Thera Bytes darüber hinaus das Spielverhalten analysieren und Game- oder Leveldesign ggfs. anpassen.

Wo brechen Spieler das Spiel ab? Nach welcher Zeit? Auf diese Weise lässt sich etwa feststellen, welche Spielabschnitte zu schwer sind?

Jens Bolanz, der für Game und Level Design zuständig ist, hat sein Studium im Fach Game Design ebenfalls an der MD.H in München abgeschlossen. „Ab einem gewissen Punkt ist es wichtig, Tests mit Leuten zu machen, die nicht zu Team gehören“ begründet Bolanz den Test mit der kleinen Gruppe an der MD.H „nach einiger Zeit sieht man die Schwächen vom eigenen Spiel nicht mehr.“

Prof. Mieth freut sich, dass Absolventen der Hochschule verbunden bleiben: „Viele Game Design Absolventen haben eigene Firmen gegründet oder sich selbstständig gemacht. Ein solcher Spieletest ist eine tolle Möglichkeit, Kontakt zwischen den Entwicklerstudios und den zukünftigen Spielentwicklern herzustellen!“