Campus

Es lebe die Kreativität! Werbekongress 2014 an der MD.H Berlin

100 junge Kreative, zehn Top-Agenturen aus Deutschland und der Schweiz, zwei Auftraggeber und drei glückliche Gewinnerteams – das ist das Fazit des letzten Werbekongresses, der als Projekt 22 vom 12.-14.Juni 2014 auf dem Campus der Mediadesign Hochschule in Berlin stattfand. Für die Werbejunioren galt es, Kommunikationskampagnen für echte Kunden zu entwickeln und gegeneinander zu pitchen – ganz so, wie in der realen Agenturwelt.

Projekt 22

Projekt 22

Zwei Auftraggeber trugen ihre Briefings vor: das Greenville Festival und das Internet-Start-Up dailypresent. „Entwickelt eine Kommunikationskampagne für das Greenville-Festival! – ein Musikevent, das vor den Toren Berlins stattfindet. Und das sollte anders, grüner, nachhaltiger und familiärer sein als all die großen und kleinen Veranstaltungen des Sommers“, hieß es für fünf der zehn Kreativteams. Für weitere fünf Teams wartete ein aufstrebendes Start-Up mit seinem Briefing auf: „dailypresent – Jeden Tag Geschenke“ lautet die aktuelle Botschaft des jungen Berliner Unternehmens, das seine Reichweite vergrößern und die Zielgruppen noch enger an sich binden will.

An drei Tagen wurde entwickelt, gedacht, diskutiert, designt und präsentiert – immer mit den coachenden und mitfiebernden Agenturprofis im Hintergrund. Und es gab eine gehörige Portion Spaß, wie die Fotos beweisen! Die beteiligten Agenturen waren BBDO, fischerAppelt furore, Jung von Matt, Lukas Lindemann Rosinski, Nolte & Lauth, Philipp und Keuntje, ressourcenmangel, Serviceplan, Startbahnwest und Zum goldenen Hirschen.

Über die Workshops und Präsentationen hinaus hatten Jobsuchende auf der Kontaktmesse die Chance, die Personalverantwortlichen aller Agenturen ganz persönlich kennen zu lernen und sich in angenehmer Atmosphäre für einen Job oder für ein Praktikum vorzustellen. Dass die Kontakte, die auf dem Werbekongress geknüpft werden, besonders intensiv und erfolgversprechend sind, wurde von den Agenturvertretern immer wieder bestätigt. So darf man gespannt sein, bei wem es in Zukunft heißt: Meinen Arbeitsplatz habe ich dem Werbekongress 2014 zu verdanken.

Die Verleihung der gläsernen Awards schließlich fand am Abend im Nhow Hotel direkt an der Spree statt. Nach Grußworten vom Medienexperten Prof. Dr. Jo Groebel und von Raban Ruddigkeit, dem Schirmherrn des Werbekongresses, gab die Jury jedem Team eine Rückmeldung zur gezeigten Leistung, bevor schließlich die Entscheidungen in den Kategorien „Beste Kreation“, „Beste Strategie“ und „Bestes Gesamtkonzept“ bekannt gegeben wurden:

„Beste Kreation“: Team Jung von Matt für den Auftraggeber Greenville Festival
Für die MD.H im Gewinner-Team: Felix Hawelka/ Masterstudent Medien- und Kommunikationsmanagement, Anisja Lüddeke / Bachelorstudentin Medien- und Kommunikationsmanagement, Maren Schröder/ Masterstudentin Medien- und Kommunikationsmanagement (alle MD.H Berlin)

„Beste Strategie“: Team Lukas Lindemann Rosinski für den Auftraggeber Dailypresent
Für die MD.H im Gewinnerteam: Sina Fellner/ Mediengestalterin der MD.H Düsseldorf, Katharina Franke/angehende Masterstudentin Medien- und Kommunikationsmanagement (MD.H Berlin).

„Bestes Gesamtkonzept“: Team Philipp und Keuntje für den Auftraggeber Greenville Festival
Für die MD.H im Gewinnerteam: Daniela Jeschkeit (Mediengestalterin MD.H Düsseldorf), Tom Hahlweg/Masterstudent Medien- und Kommunikationsmanagement (MD.H Berlin), Nicola Viereck, Mediengestalterin der MD.H Düsseldorf; Dana Pelizaeus/ Studentin Mediadesign der MD.H Düsseldorf

Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich und freuen uns auf den neuen Werbekongress in 2015!