Presse

Die Vorher-/Nachher-Show – Verabschiedung der Mediengestalter/innen Digital und Print

26 junge Mediengestalter und –gestalterinnen haben in diesem Sommer nach drei Jahren Ausbildung erfolgreich ihre IHK-Prüfung abgelegt. Der Ausbildungskurs ist bereits seit 18 Jahren ein fester und erfolgreicher Bestandteil an der MD.H.

Die praxisorientierte Grundschulung im ersten Ausbildungsjahr ermöglicht die qualifizierte Mitarbeit in Unternehmen der Kreativbranche – darunter namhafte Agenturen und Verlage. Mit der Zeugnisübergabe an der Mediadesign Hochschule wurden die diesjährigen Absolventen und Absolventinnen der Privaten Berufsfachschule für IT und Medien der MEDIADESIGN HOCHSCHULE in München im Kreise ihrer Familien offiziell verabschiedet.

„Sie stehen am Anfang einer neuen Zeit“, so Fachbereichsleiter Prof. Franz Tomaschowski. Er leitete den Blick zunächst zurück auf das erste Ausbildungsjahr und betonte die „spannende und wechselvolle Zeit“, in der der Grundstein für den neuen Beruf gelegt wurde. „Sie waren unheimlich präsent und intensiv.“

Dann folgte durch Franz Tomaschowski und Fachdozentin Michaela Nürnberg mit einer sehr persönlichen und humorvollen Ansprache ein Rückblick durch alle Projektphasen: vom Fotoprojekt über zahlreiche Layoutaufgaben, einem CI-Projekt bis Videoproduktion und –bearbeitung. „Das ist wie eine Vorher-/Nachher-Show“, freuten sich die Absolventen, während die Eltern und Familien einen guten Einblick in die Ausbildungsinhalte erhielten.

Die MD.H Zeugnisse erhielten die frisch gebackenen Mediengestalter*innen aus den Händen von Prof. Franz Tomaschowski und Fachdozentin Michaela Nürnberg.

Gekrönt wurde die Zeugnisverleihung durch einen Sektempfang. Wir gratulieren allen Absolventen und Absolventinnen herzlich zur bestandenen Ausbildung und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem weiteren beruflichen Weg.

Und dann gab es noch einen Anlass zum Feiern. Fachbereichsleiter Prof. Franz Tomaschowski hatte just an diesem Tag Geburtstag und freute sich über einen Geburtstagsstrauß aus den Händen von Irene Butto (Karriereservice).

Seit dem Jahre 2000 bereitet die MD.H junge Mediengestalter/innen in Ausbildungslehrgängen auf die externe Prüfung von der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, begleitet sie durch die Prüfungen und kann in der Regel auf Prüfungsergebnisse verweisen, die über dem Landesdurchschnitt liegen. Der dreijährige Ausbildungslehrgang an der MD.H beinhaltet als Besonderheit und in Anlehnung an die duale Ausbildung eine insgesamt 18-monatige Praktikumszeit, durch die die angehenden Mediengestalter/innen bereits praktische Erfahrung in Verlagen, Agenturen und Unternehmen – darunter bekannte Namen wie Burda, ProSieben, Saint Elmo´s und Serviceplan – sammeln, die ihnen den Übergang in die Medien- und Kreativbranche erleichtert.

Unter dem folgenden Link ist ab August/September der Prüfungsspiegel der IHK zur Sommerprüfung 2018 einsehbar: http://pes.ihk.de/Berufsauswahl.cfm?Auswahl=M