Presse

Exklusiver Einblick in Münchner Agentur Saint Elmo’s

Am Mittwoch den 11ten Mai 2011 besuchten wir mit 12 Bachelor-Studenten im Abschlusssemester der MD.H München die Werbeagentur Saint Elmo’s. Die Studenten aus den Fachbereichen Mediendesign und Medienmanagement bekamen einen exklusiven Einblick in eine moderne Werbeagentur mit einer besonderen Arbeitsweise.

Studierende der Mediadesign Hochschule bei Saint Elmos

Studierende der Mediadesign Hochschule bei Saint Elmos.

„How to become a Querdenker“. Unter diesem Motto erklärte Martina Dichtl – Creative Director im Bereich Online-Kommunikation – den 12 Studenten zunächst, wie die Werbeagentur Saint Elmo’s arbeitet. Mit Hilfe von Ivonne Schmitt – Senior Project Management – und Irmi Winkler – Project Manager – erläuterte sie, dass es vier Bereiche gibt: Campaign, Interaction, Entertainment und Media.

Nach dem Motto „Cross the line“ arbeitet Saint Elmo´s jenseits von klassischen Agenturmustern, um dadurch die „Reise in die Welt der Kreativität“ zu ermöglichen. Man setzt sich für eine neue Kampagne gemeinschaftlich zusammen, um Ideen zu entwickeln. Erst im Anschluss setzten dann die einzelnen Teilbereich die verschiedenen Ideen um. Diese Agenturstruktur bietet allen Mitarbeitern riesige Möglichkeiten und maximiert zusätzlich die Ideenfindung, da sich alle am Prozess der Ideenfindung beteiligen und für den Kunden die beste Lösung kreieren können.

Mit genau dieser Arbeitsweise kann die 2001 gegründete Agentur viele renommierte Unternehmen zu ihren Kunden zählen. Aktuell zählt Saint Elmo’s an 3 Standorten in Deutschland über 100 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören unter anderem BMW, Sport 2000, Ge Capital Direct, LG, Konen, Kabel Deutschland und viele mehr. Als eine moderne Multichannel-Agentur deckt Saint Elmo´s alle Online- und Offline-Bereiche ab. Für das Münchner Modehaus „Konen“ beispielsweise hat Saint Elmo´s eine übergreifende Kampagne entwickelt mit dem Ziel, eine jüngere Käuferschicht zu erreichen. Hierbei setzt die Agentur auf eine neu gestaltete Website, ideenreiche Mailings und Newsletter sowie plakative Spots.

Studierende bei Saint Elmo`s.

Studierende bei Saint Elmos.

Absolventen der Mediadesign Hochschule gegenüber ist Saint Elmo´s seit vielen Jahren sehr aufgeschlossen. Die detaillierte Vorstellung der verschiedenen Aufgabenbereiche bietet den Studierenden eine wertvolle Orientierung in den Bereichen Projektmanagement/Beratung, Kreation, Konzeption und Product Placement. Bewerbern stehen, je nach Wissensstand, Praktika und Traineeships zur Verfügung. Auch waren sich alle Mitarbeiter von Saint Elmo’s einig darüber, dass man das „Fingerspitzengefühl“, welches man für die Arbeit benötigt, nur über die praktische Erfahrung bekommen könne.
Abschließend bekamen die Studenten eine Führung durch die Agentur. Bei dieser konnten die Studenten sich ein Bild der verschiedenen Bereiche und ihrer Arbeitsweise machen.

In allen Bereich der Werbeagentur Saint Elmo’s sind über die letzten Jahre bereits über ein Dutzend MD.H Absolventen erfolgreich eingestiegen und können dort ihr Wissen unter Beweis stellen. Deshalb beteuerte Martina Dichtl, selbst M.DH Absolventin, zum Schluss, man würde sich über zahlreiche Bewerbungen von M.DH Studenten freuen. Bei weiteren Fragen und bei möglichem Interesse kann man sich an Frau Müller-Bierbaum an der M.DH oder direkt an Martina Dichtl bei Saint Elmo’s wenden.

Wir Studenten bedanken uns bei der Agentur Saint Elmo’s für diese umfangreiche und aufschlussreiche Präsentation.
Weitere Informationen und die erfolgreichsten Kampagnen finden Sie unter www.saint-elmos.com

 

Bericht: Wolfgang Netschert, Fachbereich Medien- und Kommunikationsmanagement, 2. Semester
Fotos: Sebastian Dietrich, Fachbereich Medien- und Kommunikationsmanagement, 2. Semester