Presse

FFF Bayern unterstützt die Games-Projekte von MD.H Absolventen

Der Games-Vergabeausschuss des FilmFernsehFonds (FFF) Bayern hat aktuell entschieden, in diesem Herbst fünf Games-Projekte mit insgesamt 290.000 EUR zu unterstützen. Besondere Freude hat das bei drei Teams ehemaliger MD.H Studierender ausgelöst.

FFF Bayern Logo

FFF Bayern Logo.

Die Höchstsumme von 140.000 Euro geht an das Adventure Word Wizards (Chimera Entertainment), das für die Plattformen PC/ Playstation 3, iPhone, iPad und Android produziert wird. In dieser Mischung aus Puzzle, Kreuzworträtsel und Rollenspiel begeben sich drei junge Helden auf die Reise durch den Turm zu Babel, um für die Menschheit die verloren gegangene Kunst der Rede wiederzufinden. Der FFF Bayern hat in der ersten Vergabe-Sitzung der bayerischen Gamesförderung überhaupt im Herbst 2009 bereits die Entwicklung des Prototypen von Word Wizards mit 80.000 Euro gefördert. Diese Summe wird auf die Produktionsfördersumme angerechnet. Chimera Entertainment wurde bereits 2006 von MD.H Absolventen gegründet und hat bis heute eine beispiellose Entwicklung zu einer der führenden Games-Unternehmen in München hingelegt.

Mit 80.000 Euro fördert der FFF Bayern auch die Entwicklung des Prototypen Tink (Mimimi Productions). In dem 3rd Person Action Adventure, das für die Playstation 3 realisiert wird, muss der Spieler in einer surrealen Welt aus Pappmaché die Kraft und Schönheit der Phantasie erhalten, indem er Emotionen und Farben steuert. Der Spieleprototyp ist aus der Abschlussarbeit dreier Gamedesign-Absolventen aus dem Herbst 2011 hervorgegangen, die sich als Mimimi Productions ausgründet haben. Von diesem vielversprechenden Newcomer werden wir sicherlich künftig noch einiges hören.

Auch die Namen, die im Zusammenhang mit der Förderung von je 20.000 Euro in der Kategorie Konzept stehen, sind an der MD.H wohlbekannt. Vincent Fraunhoffer, der mit retroteam das Konzept für die Handelssimulation Die Welser eingereicht hat, ist ebenfalls Absolvent der MD.H. Filippo Beck Peccoz – FBP Sound, der für sein Konzept Josephine gefördert wird, engagiert sich als Videospielkomponist und Sound regelmäßig bei Spieleprojekten an der MD.H und MD.H-Ausgründungen.

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu ihren ausgezeichneten Arbeiten.

Links:

http://www.fff-bayern.de/
http://www.chimera-entertainment.de/
http://www.spielegestalter.de/