Presse

Graduierungsfeiern der Herbstabsolventen in Berlin, Düsseldorf und München

An den drei MD.H Standorten feierten insgesamt 69 Bachelor- und Master-Absolventen und Absolventinnen aus den Fachbereichen Medien- und Kommunikationsmanagement und Gamedesign ihren erfolgreichen Studienabschluss im Kreise von Familien, Freunden, Professoren und den betreuenden MD.H Teams vor Ort. Die Graduierungsfeierlichkeiten waren geprägt von persönlichen Worten, Zukunftsvisionen, strahlenden Gesichtern bei Absolventen und Eltern, Hutwurf und angeregten Gesprächen beim anschließenden Sektempfang.

Graduierungsfeier Berlin

An der MD.H Berlin nahmen 22 Absolventen aus den Studiengängen Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.), Medienmanagement (B.A. und M.A.) und Gamedesign (B.Sc.) freudestrahlend ihre Abschlusszeugnisse entgegen.

Mit einer stimmungsvollen Graduierungsfeier in den Räumlichkeiten der MD.H Berlin und dem anschließenden Sektempfang erlebten die Absolventen gemeinsam mit ihren Familien einen würdigen Abschluss ihres Studiums.

Viel Platz hatte die Würdigung der Abschlussarbeiten jedes einzelnen Absolventen durch den betreuenden Fachdozenten. Das nahe Verhältnis und die Verbundenheit zwischen Dozenten, Professoren und Studierenden wurden besonders in der emotionalen Darstellung des jeweiligen Abschlussthemas deutlich.
Die Auszeichnung der besten Abschlussarbeit wurde in Berlin bei den Medien- und Kommunikationsmanagern B.A. gleich doppelt vergeben, an Anja Stahr und Friderike Becker, die gleichzeitig auch als Jahrgangsbeste ausgezeichnet wurde. Bei den Medienmanagern M.A. begeisterte Jan-Simon Henkelmann als Jahrgangsbester und wurde zusammen mit Franziska Beyer, Katharina Regner, Jan-Simon und Marlon Waggershausen auch für die beste Abschlussarbeit ausgezeichnet.

Torben Maskow, der bereits im Frühjahr 2012 die MD.H als graduierter Medienmanager verließ, unterstrich in seinem Grußwort an die nachfolgende Generation von Medienmanagern, wie wichtig für die tägliche Arbeit in der Agentur das Projektmanagement und Zeitplanung sind und wie gut die Absolventen der MD.H bereits in ihrem Studium darauf vorbereitet wurden.

Nach einer sehr persönlichen Abschlussrede, in der die frisch graduierte Medienmanagerin (M.A.) Romy Wiening stellvertretend für die Studierendenschaft den Professoren und Eltern dankte, war der Weg frei für den Sektempfang im Foyer der MD.H.

Musikalisch begleitet wurden die Graduierungsfeier und der Sektempfang von Lisa Kowalske (Gesang) und Martin Böttcher (Gitarre), die mit gelungenen Cover-Versionen und mit eigenen Songs für Gänsehaut-Feeling sorgten.

Autor: Manuela Merker

Graduierungsfeier Düsseldorf

Am Freitag, den 26. September 2014 war es wieder soweit: Die Professorinnen und Professoren der Mediadesign Hochschule Düsseldorf verabschiedeten im feierlichen Rahmen 23 Bachelor- und Master-Absolventen des Fachbereichs Medien- und Kommunikationsmanagement im gläsernen Atrium.

In der stimmungsvollen Atmosphäre wurden die Urkunden und die Auszeichnungen für die beste Gesamtnote und beste Bachelor- bzw. Master-Arbeit überreicht. Gleich zwei Auszeichnungen erhielt die jahrgangsbeste Master-Absolventin Carolin Schwarzmann, die mit ihrer Masterthesis „Faszination Marke – Wie Unternehmen durch strategische Markenführung Herausforderungen meistern und zu wahren Siegermarken werden“ die beste Masterarbeit und zugleich die beste Gesamtnote des Masterstudienganges Medienmanagement erzielte. Weitere Auszeichnungen überreichte Prof. Dr. Christian Schicha, akademischer Leiter der Mediadesign Hochschule Düsseldorf, an Sabrina Ehrlich (beste Bachelor-Arbeit) und Kristin Stannat (beste Gesamtnote).

Bevor mit Sekt auf die frischgebackenen Absolventen angestoßen wurde, sind die Baretts in die Höhe geworfen worden. Dies ist bereits eine lange Tradition an der MD.H und immer wieder ein kleines Highlight der Graduierungsfeier.

Wir wünschen unseren Absolventen viel Erfolg für ihr privates und berufliches Leben und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Autor: Raffaela Kalmbach

Graduierungsfeier München

Die MD.H München verabschiedete 24 junge Akademiker: 11 Absolventen dürfen sich nun Medien- und Kommunikationsmanager (Bachelor of Arts), 7 Medienmanager (Master of Arts) und 6 Gamedesigner (Bachelor of Science) nennen. Nachdem Hartmut Bode, Rektor der MD.H, einige feierliche Worte zur Eröffnung gesprochen hatte, marschierten die Absolventen in ihren Talaren in den Audimax. Dort wurden sie unter Beifall ihrer Verwandten und Bekannten in Empfang genommen und erhielten anschließend die Urkunden durch die leitenden Professoren.

Die beste Gesamtleistung im Bachelor-Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement erbrachte Beatrice Mazzucco, die beste Bachelor-Arbeit Tim Porschert. Gleich zwei Auszeichnungen für die beste Gesamtleistung und die beste Master-Arbeit erreichte Alisa Vogel. Mit dem Titel „beste Arbeit“ wurde die Game Designerin Sophia Homann ausgezeichnet.
Die MD.H gratuliert allen Absolventen recht herzlich, wünscht ihnen alles Gute für den weiteren Lebensweg und hofft auf einen weiterhin regen Austausch und Kontakt!

Autor: Verena Euler