Presse

Ha Phan Bich auf dem Laufsteg der Aufmerksamkeit

MD.H-Modedesign-Absolventin ist eine der wichtigsten Nachwuchsdesignerinnen Deutschlands!

MD.H Modedesign Absolventin ist eine der wichtigsten Nachwuchsdesignerinnen in Deutschland

MD.H Modedesign Absolventin ist eine der wichtigsten Nachwuchsdesignerinnen in Deutschland.

Zum 15-jährigen Bestehen des „New Faces Award Fashion“, den die Lifestylezeitschrift BUNTE ins Leben rief und jährlich an neue Talente der Modewelt vergibt, erschien vor wenigen Tagen der Bildband „New Faces of Fashion“, in dem auch Ha Phan Bichs Abschlusskollektion „The decay of beauty“ geehrt wurde. Der Bildband honoriert 35 Nachwuchs-Designer/innen, die mit ihren jüngsten Arbeiten Aufmerksamkeit in der Modeszene erregten.

Ha Phan Bich fertigte ihre Abschlusskollektion im Studiengang Modedesign an der Mediadesign Hochschule Berlin aus Naturstoffen wie Seide, Bambus oder Proteinfasern. Damit griff Ha Phan Bich den gegenwärtig wichtigen Nachhaltigkeitstrend im Modesektor auf und konnte sich am heiß umkämpften Modemarkt öffentlichkeitswirksam platzieren. Ihre ungewöhnliche und innovative Kollektion wurde deshalb mit einer Veröffentlichung im Bildband „New Faces of Fashion“ honoriert. Die Modedesign-Absolventen der Mediadesign Hochschule präsentieren sich nach „MEMO 2012“ mit einem weiteren, nachhaltigkeitsorientierten Modethema.

Inspiration für ihre Abschlussarbeit waren die japanische Mode- und Design-Ideen. Japanische Designer arbeiten konträr zu europäischen Modemachern: „Sie arbeiten sparsamer, ökologischer, sind auf Nachhaltigkeit orientiert.“, so Ha Phan Bich. Nicht nur auf der Arbeits-, auch auf der Designebene gibt es deutliche Einflüsse des japanischen Kulturraums. Daher nutzte Ha Phan Bich Stoffe, die den Kontrast von Schwarz und Weiß hervorheben; ein Trend, der gegenwärtig auch in anderen Lifestyle-Bereichen anzutreffen ist. Künftig will Ha Phan Bich hauptsächlich als Stylistin die kreativen Ergüsse anderer Modekünstler in Szene setzen. Mit ihrer nachhaltigkeitsorientierten Kollektion hat sie als Designerin einen nachhaltigen Eindruck in der aktuellen Modewelt hinterlassen.

MEDIADESIGN Hochschule

Die Mediadesign Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Medien in Deutschland. Sie bildet in allen relevanten Medienbereichen den Nachwuchs von morgen aus. Im Sommersemester 2013 sind mehr als 1.500 Studierende u.a. in den Bachelor- und Master-Studiengängen Mediadesign, Gamedesign, Kommunikations- und Medienmanagement, Modedesign und Modemanagement an den Standorten München, Düsseldorf und Berlin immatrikuliert. Die kleinen Seminar-Gruppen ermöglichen eine enge Zusammenarbeit mit den Professoren und Lehrenden und gewährleisten so eine kurze und praxisorientierte Studienzeit.

www.facebook.com/HaPhanBichStyling

BUNTE faces of fashion zeigt talentierte Nachwuchsdesigner

BUNTE faces of fashion zeigt talentierte Nachwuchsdesigner.

Die Kollektion der MD.H-Nachwuchsdesignerin, Ha Phan Bich ist in BUNTE faces of fashion zu sehen

Die Kollektion der MD.H-Nachwuchsdesignerin, Ha Phan Bich ist in BUNTE faces of fashion zu sehen.

Modekollektion von Ha Phan Bich

Modekollektion von Ha Phan Bich.

Kreation einer Modedesign-Absolventin der Mediadesign Hochschule in BUNTE faces of fashion

Kreation einer Modedesign-Absolventin der Mediadesign Hochschule in BUNTE faces of fashion.

Mit ihren Kollektionen wird Ha Phan Bich zu einer der wichtigsten deutschen Nachwuchsdesignerin

Mit ihren Kollektionen wird Ha Phan Bich zu einer der wichtigsten deutschen Nachwuchsdesignerin.

Kollektion von Ha Phan Bich in BUNTE faces of fashion

Kollektion von Ha Phan Bich in BUNTE faces of fashion.

Ha Phan Bich, Absolventin der Mediadesign Hochschule und eine der wichtigsten deutschen Nachwuchsdesignerinnen in der Modebranche

Ha Phan Bich, Absolventin der Mediadesign Hochschule und eine der wichtigsten deutschen Nachwuchsdesignerinnen in der Modebranche.