Campus

Job-Talk mit Thomas Drexel von der Mediengruppe RTL

Zum Thema: „TV im Wandel“ war Thomas Drexel, Corporate & Employer Brand Manager der Mediengruppe RTL, am 05.November 2018 zu Gast an der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf.

Im dynamischen Wandel stehe das Nutzerverhalten, die Exklusivität der Inhalte, die Technologie und die Vermarktung. Besonders bei jüngeren Menschen steige die non-lineare TV-Nutzung rasant, so der Brand Manager. Von diesem Trend profitiere auch das VoD-Angebot „TV NOW“ der Mediengruppe RTL. Kern des Erfolgs sei dabei die Strategie der Gruppe, sich durch exklusive, eigenproduzierte Inhalte unabhängig von Lizenzinhalten Dritter zu machen.

Ebenso haben sich aber auch die aktuellen Berufsbilder in der Bewegtbildbranche stark verändert, da sich hier die Aufgaben und Qualifikationsanforderungen mit gewandelt haben. So gibt es derzeit zahlreiche, gänzlich neue Berufsprofile, den „Special Ad Designer“ beispielsweise. Aber auch viele vermeintlich bekannte Berufe, wie der des Producers haben sich inhaltlich stark gewandelt. Wichtig sei, so Thomas Drexel, dass neben Kenntnissen aus den Bereichen Design und Technik auch Grundwissen aus dem Bereich Branding benötigt wird. Design solle zur Produktmarke wie auch zur Sendermarke passen, vermittelte er Studierenden aus den Fachbereichen Mediadesign, Mediengestaltung Digital und Print und Medien- und Kommunikationsmanagement der MD.H.

Job-Talk mit Thomas Drexel von der Mediengruppe RTL an der Mediadesign Hochschule Düsseldorf

Thomas Drexel ist Markenverantwortlicher der Mediengruppe RTL Deutschland und daran interessiert, den brancheneinschlägigen Fachkräftenachwuchs durch gezielte Hochschulkooperationen zu fördern.
Einstiegsmöglichkeiten bietet die Mediengruppe RTL in Form von Praktika, Traineeprogrammen oder direkt als Juniorstellen.

Kontakt: http://www.mediengruppe-rtl.de (Karriere) oder karriere@mediengruppe-rtl.de