Presse

Die Mediadesign Hochschule ist jetzt das jüngste Mitglied im Verband der Privaten Hochschulen.

Die Mediadesign Hochschule ist jetzt das jüngste Mitglied im Verband der Privaten Hochschulen. Im VPH sind mehr als 40 führende deutsche private Hochschulen organisiert. Ihr Ziel: Gemeinsam wollen sie den privaten Hochschulgedanken in Deutschland fördern und mit dazu beitragen, den Hochschulstandort Deutschland wieder nach vorn zu bringen.

Der Verband der Privaten Hochschulen war im Frühjahr 2004 gegründet worden. „Die Gründung und der Erfolg des Verbandes sind ein Beleg dafür, dass private Hochschulen zur einer zentralen Stütze der deutschen Hochschullandschaft geworden sind“, so der Rektor der Mediadesign Hochschule, Hartmut Bode. Die Mitglieder des VPH setzen sich für einen fairen Wettbewerb zwischen öffentlichen und privaten Hochschulen ebenso ein wie für transparente, leistungs- und ergebnisbezogene Kriterien zur Sicherung und Verbesserung der Qualität in Lehre und Forschung. „Wir freuen uns, dass wir mit der Mitgliedschaft unsere Erfahrungen einbringen können“, so Hartmut Bode.