Presse

Rheinische Post: Gamedesign, Spielend studieren

Von Jessica Balleer, veröffentlicht in der Rheinischen Post am 13.07.2016.

Köln: Module wie „Leveldesign“ oder „Spielführung“ gibt es mittlerweile an vielen deutschen Hochschulen.

Der Verkauf von Online-Strategiespielen boomt. Es sind nicht nur Jugendliche, längst „zocken“ auch junge Erwachsene viel und gerne. Regelmäßig finden sich die Neuerscheinungen auf den Listen der am häufigsten heruntergeladenen Apps. Nun haben es die Videospiele auch in die deutschen Hochschulen geschafft. „Spielend studieren“ heißt es zum Beispiel an der Mediadesign Hochschule Berlin, die um Studierende wirbt. Wer angenommen werden will muss aber mehr als ein versierter Zocker sein.

“Gamedesign”: Spielend studieren (Quelle: http://www.rp-online.de/app/1.6118920)

“Gamedesign”: Spielend studieren (Quelle: http://www.rp-online.de/app/1.6118920)