Projekte

Die Haptik der Sprache

Wie lässt sich der individuelle Charakter von Sprache visuell darstellen und haptisch erleben?

Bachelorarbeit im Fachbereich Mediadesign, 2015
Studentin: Aline Kettenberger

Mentoren
Prof. Frank Rief
Tobias Wühr<

Die Haptik der Sprache – Aline Kettenberger

Die Haptik der Sprache – Aline Kettenberger

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Bachelorarbeit von Aline Kettenberger. Hierzu wurde ein Zitat von Konfuzius »Die ganze Kunst der Sprache besteht darin, verstanden zu werden« in den Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch und Russisch aufgezeichnet und in grafische Formen transformiert. Aus diesen wurden anschließend virtuelle Objekte gestaltet und mittels 3D-Druck realisiert. Durch die entstandenen plastischen Objekte kann der Betrachter den Duktus der jeweiligen Sprache sehen, fühlen und erleben.