Projekte

Die Walnuss im Kopf

Eine fotografische Betrachtung der Analogien zwischen Mensch und Natur. Bachelorarbeit im Studiengang Mediadesign (B.A.) von Christina Zuschke.
Formen, Strukturen und Aussehen wiederholen sich in der Natur. So sind beispielsweise Parallelen zwischen dem Menschen und
seiner Nahrung zu erkennen. Die Signaturenlehre nach Paracelsus beschreibt die Verbindung zwischen äußeren Ähnlichkeiten und inneren Zusammenhängen der Nahrungsmittel. In Zeiten industriell produzierten Essens verhelfen visuelle Analogien zu Wissen über natürliche Ernährung.