Projekte

Film: Imaginate

»Design ist die Gestaltung seiner Umwelt in Verbindung mit der eigenen Subjektivität.«

Bachelorarbeit im Fachbereich Mediadesign, 2015
Student: Marcel Menke

Mentoren
Birgit Burgmeister
Prof. Eduard Mittermaier

Imagination ist die Fähigkeit, sich Dinge vorzustellen, Dinge vor dem geistigen Auge zu sehen, bevor sie überhaupt entstehen. Meine Bachelorarbeit setzt sich mit den verschiedensten Erscheinungsformen von Imagination auseinander und geht dabei auf die Idee des ontologischen Designs ein.

Um diese Erschei­nungsformen erfahrbar zu machen, wird meine Bachelorarbeit in Form eines Kurzfilms realisiert. In dem Kurzfilm »Imaginate« begibt sich der Protagonist in einen Raum, in dem er die verschiedenen Erscheinungsformen von Imagination erlebt. Ziel des Films ist es, den Betrachter auf das Thema Imagination aufmerksamer zu machen und ihn zur Selbstreflexion anzuregen.