Projekte

Wandel der Dinge

Die Wissenschaft spielt seit jeher eine tragende Rolle für Gesellschaft und Kultur. Sie sorgt dafür, dass wir die Welt, in der wir leben, besser verstehen können. Sie verfolgt Ideen und Theorien, die in der Zukunft liegen oder scheinbar unlösbar sind.

Bachelorarbeit im Fachbereich Mediadesign, 2015
Studentin: Bianca Weiß

Mentoren
Prof. Frank Rief
Tobias Wühr

Wandel der Dinge – Bianca Weiß

Wandel der Dinge – Bianca Weiß

Bei der Wissenschaft geht es allerdings nicht nur um reine Fakten, Theorien und Analysen. Es geht auch um die Faszination. Die Faszination der Entdeckung, die Faszination, auf fast schon unvorstellbare Fragen Antworten zu bekommen und Spuren aus der
Vergangenheit zu lesen. Einige wissenschaftliche Theorien faszinieren nicht nur, sie verändern ganze Weltanschauungen. In der Geschichte der Menschheit gab es viele von ihnen. Eine dieser Theorien ist die der Evolution. Die Entstehung des Menschen und der Tiere, eigentlich aller Organismen auf der Erde, faszinieren die Menschen schon seit Jahrhunderten.

Meine Bachelorarbeit nimmt sich der Wissenschaft der Evolutionstheorie an. Es geht um die Mechanismen der Evolution und den Versuch, diese einfach und bildhaft darzustellen.